Werte als Basis für Ihr Personal Branding

Werte als Basis für Personal Branding


Was unterscheidet Sie und Ihr Unternehmen von Ihren Mitbewerbern? Was sind Ihre besonderen Fähigkeiten? Für welche Werte stehen Sie? Welchen besonderen Nutzen zieht Ihre Zielgruppe aus der Zusammenarbeit mit Ihnen? Wie kommunizieren Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal am Markt?

Fragen, die häufig zunächst Ratlosigkeit erzeugen, wenn ich sie in der Arbeit mit meinen Klienten zum Thema Personal Branding stelle. Dennoch, oder besser gesagt deshalb, ist die Beantwortung der Fragen für eine strategische Expertenpositionierung im Markenbildungsprozess unerlässlich. Markenbildung bedeutet langfristige strategische Ausrichtung auf die eigenen Ziele, seine Werte im Umgang mit sich selbst und anderen konsequent zu leben, Stellung zu beziehen und für seine Überzeugungen einzutreten. Kurzum, seine Einzigartigkeit zu leben.

„Dharma“ ist ein Begriff im Hinduismus und Buddhismus, der je nach Religion unterschiedliche Bedeutungen hat. Im Hinduismus definiert Dharma persönliche Gewohnheiten, soziale Bindungen, religiöse Rituale, Moralvorstellungen, Gerechtigkeit und vieles mehr.

Hindus sehen im Dharma die Voraussetzung für soziales Wohlergehen und eine persönliche Entwicklung. Von der Erfüllung des Dharma hängt für sie das Karma ab, das sich aus den Taten eines jeden Individuums ergibt. Die Hindus gehen davon aus, dass jeder Mensch eine Lebensaufgabe besitzt, die er herausfinden und erfüllen muss. Dem Gesetz zu Folge hat jeder Mensch ein einzigartiges Talent, das er ausleben und ausdrücken muss.

Die Beantwortung der Frage, welche Lebensaufgabe ein jeder von uns hat, liegt bei jedem selbst. Möchten Sie einen wichtigen Beitrag auf dieser Erde leisten? Wollen Sie der Welt später etwas hinterlassen, das noch lange Zeit an Sie erinnert? Was ist Ihre ganz persönliche Mission in Ihrem Leben. Welchen Nutzen möchten Sie für andere Menschen bieten? Was treibt Sie an und worin finden Sie die Erfüllung Ihrer ganz persönlichen Bedürfnisse?

Wenn Sie diesen Fixstern gefunden haben, wachsen Sie über sich hinaus. Sie haben die Möglichkeit, all Ihre Stärken, Ihre Wertevorstellungen und Ihr Verhalten bzw. Handeln exakt auf dieses Ziel auszurichten, eine Strategie für Ihre eigene Positionierung zu entwickeln und Ihren Nutzen in die Köpfe Ihrer Kunden zu transportieren.

Sich des eigenen Wertesystem bewusst zu werden, ist somit die Basis für eine strategische Ausrichtung Ihrer Positionierung als Marke. Wer diesen wichtigen Schritt vernachlässigt, wird auf seinem Weg zur Personenmarke scheitern.

Wenn ich Sie neugierig gemacht habe, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

Ihr Michael Bandt


UA-92183457-1